Dressurausbildungsstall Leonie Bramall und Volker Dusche

Sportpferde aus Zucht und Kauf

First April BD

Geburtsjahr: 2015
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Follow Me - Royal Classic

Siegreich in Reitpferdeprüfungen mit Wertnoten bis zu 8,6

 

Fairlight BD

Geburtsjahr: 2014
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Follow Me - Royal Classic

Siegerin der Stutenleistungsprüfung bei 37 Teilnehmern mit einer Gesamtnote von 8,21. Klassensiegerin, beste Dressurstute und Gesamtsiergerstute der Schau in Ahlden 2017. Ebenfalls Klassensiegerin un Gesamtsiegerstute der Bezirksverbandsschau Lüneburg 2017 und siegreich in Reitpferdeprüfungen und Platz 6 anlässlich des Hannoveraner Championats.

In 2018 erneut siegreich in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen der Klasse A mit Noten über 8,2.

 

Queensland

Geburtsjahr: 2009
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburg
Abstammung: Quaterback - Davignon II

2,5jährig zu uns gekommen, durchlief Queensland die komplette Ausbildung bei uns und wusste 2016 - 7jährig - mit mehrfachen Siegen in Dressurprüfungen der Klasse M** (mit bis zu 75%) und einigen vordersten Platzieren in S-Dressuren positiv auf sich aufmerksam zu machen (u.a. Platz 2 im St. Georg Spezial mit 71,86%).

2017 hocherfolgreich in S-Prüfungen. Vielfach siegreich und etliche vorderste Platzierungen bis hin zu ersten Erfolgen in Intermediaire II.

2018 Siegreich in Grand Prix und Grand Prix Special.

 

Cricket

Geburtsjahr: 2012
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburger
Abstammung: Charmeur - Don Frederico

Aus eigener Zucht, Siegerfohlen 2012 und unter dem Sattel 2015 Sieger in Reitpferdeprüfung.

2016 siegte Cricket erneut mehrfach in Reitpferdeprüfungen und war Seriensieger in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A. 2017 mit erfolgreichen Starts in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L. In 2018 mit Leonie auf Anhieb siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und M und zum Ende der Saison bei drei Starts in M-Dressuren drei Mal siegreich.

 

Reenergy's Basil

Geburtsjahr: 2005
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Belissimo M - Wolkentanz II

Aus eigener Zucht stammend und als 2,5jähriger verkauft, ist Reenergy's Basil immer wieder zur Weiterbildung in Leonie's Händen. Nach Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L (2009 und 2010) ging das Paar auch 2011 als Sieger in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M hervor.

2013 erstmalig in der S-Klasse vorgestellt, konnte Leonie den Dunkelfuchswallach bei jedem Start seiner 12 Starts in die Schleifenränge reiten, wovon er 3 Mal als Sieger hervor ging. Zudem wusste er auch im Team Hannover-Süd zuverlässige Leistungen zu zeigen und war hier ein jedes Mal siegreich.

2017 und 2018 mit zahlreichen Siegen und etlichen Platzierungen in der Schweren Klasse (bis zu 73%) erfolgreich.

 

Donizetti

Geburtsjahr: 2008
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannoveraner
Abstammung: Don Frederico - Lauries Cr. xx

Nach Siegen und vordersten Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und M, qualifizierte sich "Ecki" direkt für das Finale beim Bundeschampionat der 6jährigen Dressurpferde. Im Finale belegte der Rappwallach nach einer sehr guten Runde Platz 8.

2015 konnte Donizetti sowohl in M** als auch in seiner ersten S-Saison als 7jähriger mit vielen Siegen bis über 73% überzeugen.

2016 siegte Donizetti insgesamt 9x in S bis Intermediaire I und belegte zudem etliche Male Platz 2 und 3. Ausgebildet bis Grand Prix, wechselte der Wallach Ende 2016 ins Ausland.

 

Lorello

Geburtsjahr: 2003
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannoveraner
Abstammung: Lauries Cr. xx - Wolkenstein II

Mehrfach platziert in Dressuren der schweren Klasse. Zudem stellte Leonie den Fuchswallach auch siegreich mit der Mannschaft Hannover-Sür vor.

In 2015 konnte Leonie mit dem Fuchswallach gleich den ersten Start in einer S-Prüfung als Sieger verlassen.

2016 siegte Lorello erneut in S mit seiner Besitzerin Nina Rühl und errang vielfach vorderste S-Platzierungen. Zudem gelang dem Paar der Sieg anlässlich der Landesmeisterschaften in Bremen.

 

Sanjana BD

Geburtsjahr: 2010
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Soliman de Hus - Wolkentanz II

Aus eigener Zucht kommend, siegte Sanjana bei zwei Starts in Reitpferdeprüfungen (Hildesheim und Isernhagen). Zudem war sie die Dressursiegerstute anlässlich der Stutenleistungsprüfung in Schlieckau 2013 und wurde nicht nur Klassensiegerin, sondern auch Gesamtsiegerstute der Stutenschau in Ahlden.

 

Royal Cosmo

Geburtsjahr: Royal Cosmo
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Royal Classic - De Niro

Mehrfacher Sieger in Reitpferdeprüfungen und Hannoveraner Champion 2013 der Dreijährigen Hengste in Verden.

 

Märchenprinz

Geburtsjahr: 2000
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Westfalen
Abstammung: Münchhausen - Popcorn

Seit Mitte 2005 bei uns Beritt, konnte Leonie mit dem großrahmigen Dressurpferdeprüfungen der Kl. A und L mit Noten bis 8,8 gewinnen. In 2006 war das Paar bereits in Dressurprüfungen der Klasse M siegreich. In 2007 konnte Leonie mit "Prinz" mehrfach in Dressurprüfungen der Kl. M/A siegen und mehrfach Siege und vorderste Platzierungen in S, St. Georg und Intermediare I holen. Dazu sicherten sich die Beiden überlegen den Bezirksmeistertitel in Stadthagen. In Hannover konnten sie erneut überzeugen und die Bronzemedaille anlässlich der Landesmeisterschaften gewinnen. Auch in 2008 war der typvolle Schimmelwallach in der schweren Klasse siegreich. Gleich in der ersten Saison des Grand Prix (2011) erzielten Leonie und Märchenprinz beachtliche Erfolge. Im April 2012 gelang der erste Sieg in der Königsdiziplin.

2013 siegreich und etliche Platzierungen in Intermediaire II und Grand Prix. Ein Höhepunkt waren sicherlich die sehenswerten Auftritte von Märchenprinz auf den German Classics in Hannover.

 

Titiano

Geburtsjahr: 2005
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Trakehner
Abstammung: Münchhausen - Schwadroneur

2013 erstmalig von Leonie in der S-Klasse vorgestellt, siegte Titiano gleich 6 Mal und belegte weitere 5 Mal den 2. Platz.

Insgesamt errang Titiano in seiner ersten S-Saison 24 Schleifen bis Intermediare I.

 

RICHTHOFEN

Geburtsjahr: 2006
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Royal Blend - Wolkentanz I

Die erste Turniersaison verlief mit sechs Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M und der Teilnahme an den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde und den Bundeschampionaten höchst erfolgreich.

Eine beeindruckende erste S-Saison legte der noble Rappwallach 2013 hin. 6 Mal siegreich in S mit Ergebnissen von weit über 70% und etliche vorderste Platzierungen demonstrieren seine hervorragende Qualität. Auch 2014 wusste Richthofen mit etlichen Siegen in der Schweren Klasse (u.a. Verden, Bremen, Hidlesheim, etc.) zu überzeugen, bevor er Anfang 2015 in die USA wechselte.

 

Furst Fellini

Geburtsjahr: 2008
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburger
Abstammung: Faustinus - Cordial Medoc

Der hübsche Wallach kam kurz angeritten zu uns, wurde weiter ausgebildt, erzielte einige Turniererfolge und fand den Weg von uns zu Julie Brougham nach Neuseeland. Der bisher größte Erfolg folgte im April 2014 mit dem Titel "Horse of the Year - Medium Champion".

 

Lady Lu

Geburtsjahr: 2004
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Londonderry - Wembley

Die bildhübsche Londonderry Tochter kam 7jährig ohne große Dressurkenntnisse zu Leonie in den Beritt. Gleich in der ersten Turniersaison 2011 siegte Leonie mit ihr in Dressurprüfungen der Klasse M* und M** und konnte sich sogar Ende des Jahres gleich in der ersten S-Prüfung behaupten (4. Platz im St.G.-Spezial). In 2012 ging Lady Lu unter Leonie als Siegerin in der S-Dressur hervor.

Auch 2013 war Lady Lu mit vielen S-Erfolgen und weiteren M**-Schleifen sehr erfolgreich.

 

DETROIT

Geburtsjahr: 2004
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Diamond Hit - Pik Bube II

2012 gelangen Detroit und Leonie etliche Platzierungen in M* und M**-Prüfungen, bevor sich kontinuirlich die S-Erfolge einstellten. Darüberhinaus gehörte Detroit zum Siegerteam der DressurmannschaftHannover-Süd.

 

La Scala

Geburtsjahr: 1998
Geschlecht:  Wallach
Zuchtgebiet: Rheinland
Abstammung: Lancer II - Rembrandt

Mit dem 13jährigen Wallach erzielte Leonie 2012 auf Anhieb Siege und vorderste Platzierungen in S-Dressuren bis Intermediare I, bevor er Ende des Jahres 2012 verkauft wurde.

 

SUCCESSION

Geburtsjahr: 1999
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: KWPN
Abstammung: Flemmingh - Good Times

Obwohl Succession erst im März 2012 in die Hände von Leonie kam, folgte auf Anhieb eine sehr erfolgreiche Turniersaison mit Siegen und vordersten Platzierungen in S* und S**-Prüfungen mit Resultaten bis über 72%.

 

DIAMOND DANCER

Geburtsjahr: 2002
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Rheinland
Abstammung: Diamond Hit - Lothringer

In nur wenigen Wochen, in denen Leonie Diamond Dancer unter dem Sattel hatte, siegte das Paar in einer Dressurprüfung der Klasse M** und belegte einen 6. Platz im St.Georg Spezial. Heute wird der Rheinländer Wallach von der Schwedin Nina Hoffmann erfolgreich auf Turnieren vorgestellt.

 

Serafina BD

Geburtsjahr:  2008
Geschlecht:  Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Scolari - Don Frederico

Mit der aus eigener Zucht stammenden Scolari Tochter, die eine top Stutenleistungsprüfung abgelegt hat und auch die Staatsprämienanwartschaft auf der Stutenschau erhielt, siegte Leonie auf Anhieb in Reitpferdeprüfungen.

 

Orion

Geburtsjahr: 1997
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: KWPN
Abstammung: Jazz - Consul

Gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Start im Grand Prix von Bettenrode 2009 konnten Leonie und ORION als Sieger zur Ehrenrunde aufbrechen.

Seit dem Verkauf erzielte Orion mit seiner neuen Besitzerin Pia Fortmüller Siege und Platzierungen im Grand Prix auf nationalem und internationalem Pakett.

 

Showtime

Geburtsjahr: 1997
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Trakehner
Abstammung: Polarpunkt - Tenor

Die Bilanz der ersten Turniersaison (2006) unter Leonie brachte dem Trakehner Hengst bereits eine große Fangemeinde und allerorts hohe Anerkennung. Allein 12 Schleifen in S-Dressuren, davon 10 Mal unter Platz eins bis drei. Durch die sehr guten Erfolge unter dem Sattel von Leonie ist Showtime im Februar 2007 vom Trakehner Verband gekört worden.
In 2007 holte SHOWTIME und Leonie wiederum mehrfach Siege und vorderste Platzierungen in S., St. Georg, St. Georg Special und Intermediare I.

2008: Bezirksmeistertitel, Silbermedaille anläßlich der Landesmeisterschaften und 5 Siege in S, St. Georg, und St.Georg Spezial und Intermediare I bei insgesamt 23 S-Platzierungen.
2009: Die konstante S-Klasse! Etliche Siege und vorderste Platzierungen mit konstanten Ergebnissen von 70%.
2010: Nach einer weiteren hoch erfolgreichen Turniersaison, wechselte Showtime auf vielfachen Wunsch in die Zucht. Gemeinsam konnten Leonie und Showtime 25 Prüfungen der Klasse S* und S** als Sieger verlassen. Weitere 47 Mal war das Paar an 2. und 3. Stelle platziert. Insgesamt holten Leonie und Showtime 89 S-Schleifen.

 

Athena Rubella

Geburtsjahr: 2002
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Schweizer Warmblut
Abstammung: Abanos - Argentinus

Neben mehreren Siegen in M**-Prüfungen, gelangen dem Paar wiederholt einige Platzierungen in diversen S-Dressuren.

 

D'accord DE

Geburtsjahr: 2000
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: De Niro - Hohenstein

Nach zahlreichen Siegen in Dressurprüfungen der Klasse M* und M**, siegte D'accord in der Turniersaison 2008 mehrfach in Prüfungen der schweren Klasse (5 Siege S, St. Georg und Prix St. George).

 

Fürstin Bolera

Geburtsjahr: 2005
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Fürst Heinrich - Bolero

Seriensiegerin in Reitpferdeprüfungen mit Wertnoten bis 8,5. Dazu konnte die Fuchsstute vielfach vorderste Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A holen.

 

Look who`s here

Geburtsjahr: 1994
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Holstein
Abstammung: Landgraf - Romino

Mit dem Holsteiner Hengst LOOK WHO`S HERE konnte Leonie gleich in der ersten gemeinsamen Turniersaison schöne Erfolge in der Königsklasse feiern. Neben einem hervorragenden Platz 2 im Grand Prix von Guxhagen (knapp 69%) konnte das Paar ihren bisherigen Höhepunkt mit den jeweils 6. Platz im Grand Prix und Grand Prix Spezial beim CDI in Oldenburg im November 2006 feiern. Durch die jüngsten Erfolge im Herbst 2006, sind Leonie und LOOK WHO`S HERE in den Kader der Dressurreiter von Canada berufen worden.

2007 gesellten sich neben internationalen Platzierungen u.a. in Dortmund auch national auf dem Dobrock (5. Platz im GP und 3. Platz im GPS) und in Allersehl (2. Platz GP und jeweils Platz 4 im GPS und der GP-Kür).

 

Woodsbee

Geburtsjahr: 2003
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Wolkentanz II - Don Gregory

Der aus eigener Zucht stammende und äußerst charmante Fuchswallach konnte sich auf Anhieb als sehr erfolgreiches Turnierpferd etablieren. Nach vielen Erfolgen in 2006, konnte er in 2007 (4jährig) alleine alle drei Starts in Reitpferdeprüfungen mit Noten bis 8,6 überlegen gewinnen und war siegreich beim gross besetzten Reitpferdechampionat von Isernhagen (WN 8,4). Des weiteren holte er vielfache Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen.

Mittlerweile in Neuseeland, siegte der ausdrucksstarke Fuchswallach mit seiner neuen besitzerin Kylie Baker zahlreich in Dressurprüfungen der Klasse M. 2011 wurde das Paar zudem Medium Champion Neuseelands. In der Saison 2012 feierte der hübsche Fuchswallach erste Siege und Platzierungen in der S-Dressur.

 

Donna Antonia

Geburtsjahr: 2002
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Don Frederico - Hohenstein

Neben dem Sieg in Nörten-Hardenberg, verließ die großrahmige Rappstute auch beim Hannoveraner Championat in Verden 2006, anläßlich der Weltmeisterschaften, das Stadion als strahlende Siegerin. Anläßlich der Bundeschampionate in Warendorf konnte Donna Antonia zudem bis ins Finale vorstossen und mittlerweile auch schon überlegen die ersten Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L gewinnen. In 2007 konnte Leonie mit DONNA ANTONIA die Qualifikation zum Bundeschampionat (5jährige Dressurpferde) mit 8,7 gewinnen.

2008: Siege in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L mit Wertnoten bis 9,3 und Dressurpferde M mit 8,7.

 

Hindenburg

Geburtsjahr: 2004
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: His Highness - Rotspon

Ausdrucksstaker Sohn des ehemaligen Körungs- und HLP-Sieger His Highness aus der Ratje-Niebuhr-Schau Siegerstute, der St.Pr.St. Romanze von Rotspon - Lauries Crusador xx. Siegreich und mehrfach hoch platziert in Reidpferdeprüfungen mit Noten bis weit über 8,0. Siegreich in Osterwald mit 8,4 (Trab: 9,0 Galopp: 8,5 Schritt: 8,0 Gebäude: 8,5 Gesamteindruck: 8,5. Die ersten sechs Starts in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A konnte Hindenburg alle mit Noten von 8 bis 8,5 überlegen gewinnen. In 2009 weitere Siege und vorderste Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L.

 

Shira-Mareen

Geburtsjahr: 2004
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Stedinger - Wolkenstein II

Typschöne Staatsprämienstute, die 2008 überlegen das Niedersächsische Landeschampionat in Hannover mit der Wertnote 8,5 gewinnen konnte. Ebenfalls war Shira Mareen bereits siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A. In 2009 wiederum mehrfach in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L und qualifiziert zu den Bundeschampionaten in Warendorf.

 

Halberstädter`s Martin

Geburtsjahr: 1999
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Matula - Bismark

Mit 14 Schleifen in 2007, davon 7 x Gold, in Dressurprüfungen der Klassen M/B und M/A, befindet sich der auffallende Fuchswallach auf dem besten Weg in die schwere Klasse.Gleich bei seinen ersten Starts in der S-Klasse 2008 konnte er vorderste Platzierungen holen.

 

Cheer

Geburtsjahr: 1996
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Bayern
Abstammung: Cheenock - Piaster

Der Höhepunkt mit dieser Stute war der Gewinn der Bronzemedaille anläßlich der Landesmeisterschaften zu Hannover 2006. Unmittelbar danach wurde Cheer in die USA verkauft. Insgesamt konnte Leonie mit der in Bayern gezogenen Stute in nur 5 Monaten 16 Siege und Platzierungen (davon allein 12 Mal Platz 2.) in der schweren Klasse bis Intermediare I (u.a mit 71,92%) erzielen.

Mittlerweile konnte Cheer in ihrer neuen Heimat (USA) weitere S-Siege einholen.

 

Equithek`s Royal Flasch

Geburtsjahr: 1996
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Sachsen
Abstammung: Royal de Saxe - Duralin

Gleich bei seinem ersten Turnierstart und auf deutschem Boden in Guxhagen überhaupt, erzielte der Wallach unter Leonie auf Anhieb drei Schleifen (2.Platz, 3. Platz und 6. Platz) in Dressurprüfungen der Klasse S.

Mit seiner neuen Besitzerin Kristina Sprehe (wechselte im Januar 2007 ins Haus Sprehe) konnte sich Royal Flash auf Anhieb in der S-Klasse mit weiteren Erfolgen empfehlen. Mittlerweile konnte das Paar erste Erfolge im Grand Prix sammeln.

 

Carl der Dritte

Geburtsjahr: 1992
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Holstein
Abstammung: Calypso I - Ramino

Nachdem der holsteiner Hengst erst Anfang des Jahres 2005 in unseren Ausbildungsstall gewechselt war, konnten "Carlchen" und Leonie gleich in ihrer ersten, gemeinsamen Turniersaison Siege und Platzierungen in der schweren Klasse bis Intermediare I feiern. Auch in 2006 konnten Leonie und "Carlchen" noch einige S-Erfolge holen, bevor der Hengst den Besitzer wechselte. Im neuen Stall konnte Carl der Dritte seiner Erfolgsserie treu bleiben und sich sogar für das Finale der Deutschen Junioren-Meisterschaft qualifizieren.

 

Boticello

Geburtsjahr: 1995
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Hessen
Abstammung: Brindisi - Blue Grenadier xx

Boticello kam 6jährig in die Hände von Leonie, die diesen Hessenhengst innerhalb von nur wenigen Wochen zum Bundeschampionat und zu den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde (Finalteilnehmer) qualifizieren konnte. Mit der weiteren Ausbildung enwickelte sich Boticello regelrecht zu einem Triumphator im Dressurviereck. Insgesamt konnte er neunjährig bereits auf 20 S-Siege verweisen, wovon er allein 15 (davon viermal in Intermediare I im Jahr 2004 gewinnen konnte. Besonders hervorzuheben war der Triumph in Verden, wo Leonie mit "Boti" die Konkurrenz der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal dominierte und somit überlegen das Ticket zum Finale in Frankfurt ziehen konnte. Mit insgesamt 64 S-Schleifen, davon 25 Siegen und insgesamt 55 Platzierungen an 1. bis 3. Stelle, wechselte Boticello Mitte 2005 nach Schweden.

 

Doringcourt

Geburtsjahr: 2003
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Dressage Royal - Glückspilz

Der bildschöne und über eine excellenete Rittigkeit verfügende Rapphengst Doringcourt konnte sich anläßlich seiner Körung 2006 den Titel Prämienhengst sichern. Darüberhinaus konnte er seine in ihn gesteckten Hoffnungen bereits mehrfach mit Erfolgen in Reitpferdeprüfungen unterstreichen.In 2007 konnte Doringcourt gleich mehrfach Dressurpferdeprüfungen der Klasse A mit Noten von 8,5 gewinnen.

Jetzt in Neuseeland beheimatet, siegt der Rapphengst weiter unter Andrea Bank und wurde mehrfach als "Show Champion" ausgezeichnet. 2012 folgten auf Anhieb Siege in der Klasse S.

 

Rosenstolz

Geburtsjahr: 2000
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Royal Diamond - Bogenschütze

Mit Noten zwischen 8,5 und 8,8 konnte Leonie mit dem sehr ansprechenden Schimmelwallach reihenweise Dressurpferdeprüfungen der Klasse M in der Turniersaison 2006 gewinnen. Darüberhinaus war das Paar für Leonie`s Heimatland Canada zu den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde nominiert.
Mit seiner Besitzerin konnte ROSENSTOLZ mittlerweile über 10 S-Siege einholen, so dass dieser das Goldene Reitabzeichen verliehen wurde.

 

Quantico

Geburtsjahr: 1999
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburg
Abstammung: Quattro B - World Cup I

Mit diesem sensiblen Bewegungskünstler, der im Herbst 2004 zur Ausbildung in unseren Stall kam, konnte Leonie allerorts für viel positives Aufsehen sorgen. Mit Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und M und Noten zwischen 8,2 bis 8,8 begeisterte das Paar Zuschauer und Richter zugleich. Mit dem Ende der Turniersaison 2005 wechselte der Fuchswallach wieder zurück in den Stall seines Besitzers Heike Kemmer, mit der er 2007 bereits erste S-Erfolge erzielen konnte.Des weiteren gewann QUANTICO die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal in Mannheim und war 2009 Sieger in Grand Prix Prüfungen.

 

Ronda BM

Geburtsjahr: 1995
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Rohdiamant - Pik Bube I

Ein Naturtalent an Elastizität und Bewegungsstärke, das Leonie seit vierjährig in ihren Händen reifen läßt. Da die Stute Leonie selbst gehört und die "Kundenpferde" stets Vorrang haben, muss die Schwarzbraune häufig Nachsicht zeigen. Wenn es die Turnierplanung aber dann doch mal zuläßt, darf auch RONDA mal auf den Turnierplätzen glänzen. Etliche S-Siege und Platzierungen (bis Intermediare I) sprangen bisher heraus und man darf gespannt sein, was die beiden in nächster Zeit noch an Titel und Erfolgen erreichen werden.

 

Wild Dance

Geburtsjahr: 1997
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Wolkenstein II - Matcho

Der ehemalige HLP-Sieger kam im Herbst 2003 nach Mühlenort und konnte nach konzentrierter Basis- und Trainingsarbeit zu einer fulminaten Turniersaison 2004 starten. Gerade erst siebenjährig konnten Leonie und Wild Dance neben 7 Siegen in M/A-Dressuren auch 13 S-Erfolge,wovon das Paar sogar viermal als Sieger hervorging, für sich verbuchen.

Nachdem Wild Dance im Frühjahr 2005 den Besitzer und somit leider auch den Stall wechselte, konnte er sich im Sommer des Jahres in der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal (mit 75,5%) durchsetzen und die Fahrkarte für das Finale in Frankfurt ziehen.

 

Acanto

Geburtsjahr: 2001
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Hannover
Abstammung: Abanos - Grenadier

Dieser bildschöne und mit sehr guten Grundgangarten ausgestattete Hengst war Seriensieger in Materialprüfungen. Zudem konnte er sich jeweils für die Finalprüfungen anläßlich des Hannoveraner Championats in Verden (2003) und des Hallenreitsturniers in Verden (2004) qualifizieren. Bei jedem Start in den Platzierungsrängen, konnte Acanto vierjährig auch in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A überzeugen.

Seit Anfang 2007 wieder bei uns Beritt, konnte Leonie mit dem ausdrucksvollen Fuchs Dressurpferdeprüfungen der Klasse M gewinnen.

 

Deichgraf

Geburtsjahr: 1992
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburg
Abstammung: Donnerhall - Eros

Der ehemalige (4jährig) Vize-Bundeschampion der Fahrpferde kam DEICHGRAF, 10jährig im Herbst des Jahres 2002 in die Ausbildung zu Leonie Bramall. Bis dahin gerade mit nur wenigen L- und M-Platzierungen auf Turnieren vorgestellt, konnte das Paar in der darauffolgenden Turniersaison nahezu sensationelle Erfolge feiern. In nur acht (8) Wochen erzielten die beiden10 S-Siege (bis Intermediare I), bevor der Hengst dann den Besitzer und somit auch den Standort wechselte.

 

Serano Gold

Geburtsjahr: 2001
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Oldenburg
Abstammung: Sandro Hit - Grunstein II

Championatssieger der Reitpferdeprüfung anläßlich der Hövener Turniertage 2005 mit einer Gesamtnote von 8,9 - Trab: 9,0 Galopp: 9,0 Schritt: 8,5 Gebäude: 9,0 Gesamteindruck: 9,0. Dazu gesellte sich der Sieg mit einer Wertnote von 8,4 in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A in Zeven.

 

Diamond Gold

Geburtsjahr: 2000
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Oldenburg
Abstammung: De Niro - Grundstein II

Mit diesem imposanten Dunkelfuchshengst, der in seinem Seitenbild stark an seinen berühmten Großvater Donnerhall erinnert, konnte Leonie das Oldenburger Landeschampionat der Vierjährigen Dressurpferde In Rastede gewinnen. Nach einem schon hervorragenden 3. Platz in der Einlaufprüfung konnte Leonie in einem packenden Finale gegen die mit zwei Pferden ins Finale gestartete und mehrmaligen Olympiareiterin Lisa Wilcox letztendlich deutlich gewinnen. Mit etlichen Siegen und Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und M konnte die Erfolgsserie der beiden auch 2005 fortgeführt werden.

 

Equinox

Geburtsjahr: 1996
Geschlecht: Wallach
Zuchtgebiet: Rheinland
Abstammung: Ehrentusch - Rheingold

Equinox wurde von Leonie dreijährig an ausgebildet und beherschte bereits 7jährig das komplette Grand Prix Program. Ebenfalls von Leonie erfolgreich bis zur S-Dressur vorgestellt. Mittlerweile in den USA siegte Equinox mehrfach in Grand Prix Prüfungen.

 

Thanksgiving

Geburtsjahr: 2000
Geschlecht: Hengst
Zuchtgebiet: Trakehner
Abstammung: Goodwood - Parout

Direkt von der Körung aus Neumünster kommend, gelangte der typvolle Junghengst in die reiterliche Grundausbildung zu Leonie Bramall. Nachdem er noch auf den Landesmeisterschaften mit dem Titel des Vize-Champions vorlieb nehmen mußte, konnte er auf dem Bundesturnier seine hervorragende Ausbildung voll ausspielen und den Titel des Trakehner-Bundeschampions 2003 mit Höchstnoten durch die beiden Fremdreiter überzeugend gewinnen.

 

Altefeld`s Ravenna

Geburtsjahr: 1999
Geschlecht: Stute
Zuchtgebiet: Zuchtverband für deutsche Pferde
Abstammung: Rühmann - Herzzauber

Mit dem trakehner Überguß und herrlichen Bewegungen ausgestattet, konnte das Mühlenort-Team mit dieser Rappstute einen schönen Doppelerfolg feiern. Nachdem Ravenna nach einigen Monaten Ausbildung bei uns im Stall das ZfdP-Reitpferdechampionat 2004 gewinnen konnte, überzeugte sie auch am selben Tag an der Hand im Schönheitswettbewerb und wurde zur Bundessiegerstute ernannt.